Jojobaöl

Ernte

Jojoba ist eine robuste, Salz tolarante, dürreresistente Pflanze, die sehr wenig zusätzliche Nährstoffe braucht und nicht einfach künstlich, in kommerziellem Umfang, hergestellt werden kann, was sie ideal für einen Anbau in trockenen oder von Dürre betroffen Gebieten macht.

right-leaf

Der Jojobastrauch hat so gut wie keine Probleme mit Pflanzenschädligen oder Insekten, was dem Wüstenstrauch ermöglicht, frei von Chemikalien und Pestiziden zu wachsen.

Allerdings hat sich die Ernte des Jojobastrauches über die Jahre als ein sehr arbeitsaufwendiges Verfahren erwiesen.

Farmer suchen umfangreich nach einer Lösung für die arbeitsaufwendige Samenernte, was zu einer Anzahl von ungewöhnlich aussehenden Maschinen geführt hat, die entweder erfunden oder ausgeliehen und dann für die Jojobasamenernte umgebaut wurden.

Unsere Jojobasamen werden zweimal im Jahr geerntet und dabei wird eine Anzahl von unterschiedlichen, mechanischen Agrageräten benutzt, einschließlich ähnliche Erntegeräte, die von Mandelfarmer benutzt werden.

Es wird symbiotisch gearbeitet, Maschinen und Handarbeiter pflücken von den Jojobasträuchen nur die reifen Samen und lassen die anderen für die zweite Ernte später im Jahr.

Die geernteten Samen werden gesiebt, damit kleine Steine oder Dreck entfernt werden können und werden dann zum Reinigungsbereich gebracht, was damit beginnt, die Samen in einem Druckluftgebläse zu pumpen, wo der restliche Schmutz, Blätter, kleine Zweige und anderes angesammeltes Material entfernt werden.

Die Reinigungsphase wird in einem großen Wassertank fortgesetzt, wo verbliebene Steine und hartnäckige Stoffe zum Boden sinken und der Jojobasamen an der Oberfläche schwimmt.

Der saubere Samen wird abgeschöpft und auf Trockenregale gelegt.

Nach dem Trocknungsverfahren, aber bevor das Öl gewonnen wird, werden die Samen durch eine Schälmühle geführt, um die Schalen zu entfernen und wenn der Samen nicht den hohen Qualitätsanforderungen entspricht, die wir für unser Jojobaöl haben, wird er weggeworfen.

Zum Schluss läuft der Samen durch eine Kaltpresse, um das flüssige Pflanzenwachsester zu gewinnen, welches dann zu dem 100% reinen Jojobaöl raffiniert wird.

Unser 100% reines Johjobaöl kommt von einer Plantage in der südwestlichen Flussregion in New South Wales, einer der ertragreichsten und ergiebigsten landwirtschaftlichen Regionen von Australien.

Nachwachsender Rohstoff

Wir glauben, dass unser 100% reines Jojobaöl ein umweltfreundliches Produkt ist.

Jojobastrauch

UMWELTFAKTOREN

Der Jojobastrauch ist:

  • Ein nachwachsender Rohstoffersatz für bestimmte fossile Brennstoffe.
  • Carbon negativ (entfernt Carbon von der Atmosphäre, wenn er wächst)
  • Salz tolerant
  • benötigt wenig Wasser
  • verhindert Erosion
  • Eine wirksame Pflanze für Dürregebiete.
  • Kann ohne Pestizide und Chemikalien angebaut werden.
  • ungiftig
  • Die einzige Alternative zum Walratöl des Pottwals.

Jojobafakten:

  • 1

    WISSENSCHAFTLICHER NAME:

    Simmondsia chinensis
  • 2

    GRÖSSE:

    wächst bis zu 2,5 Meter hoch
  • 3

    LEBENSZEIT:

    kann bis zu 100-200+ Jahre leben
  • 4

    ÖLGEWICHT:

    geschätzt 50% vom Samengewicht
  • 5

    ENTFERNT CARBON

    von der Atmosphäre, wenn er wächst.
  • 6

    ERSTE ERNTE

    nach 5 Jahren.
  • 7

    ERTRAG:

    6 kg Samen per ausgewachsene Pflanze.
  • 8

    LEBENSDAUER:

    Samen können bis zu 10 Jahre wegegen dem Öl leben.
  • 9

    SAMENINHALT:

    Viele essenzielle Fettsäuren, kraftvolle, Antioxidanzien und Vitamine.
  • 10

    ÄHNLICHKEIT:

    Hat ähnliche Eigenschaften wie das Walratöl des Pottwals.